• Grau Icon Instagram
  • Grau Facebook Icon
  • Grau Pinterest Icon
Depositphotos_378140090_xl-2015.jpg

SCHUTZKONZEPT Covid-19

Merkblatt für E-Bike Touren, Weinwanderungen, Weintouren, Degustationen & Restaurantbesuche

 

Allgemeine Vorgaben

a) Es gelten immer die Hygienevorschriften des BAG. 

b) Es gilt die Distanzregel von mindestens 1.5 Meter Abstand einzuhalten. 

c) Es dürfen total maximal 15 Personen, inkl. Guide auch Tour gehen. Sämtliche Mitglieder einer Gruppe müssen über die Kontaktdaten der anderen Gruppenmitglieder verfügen.

d) Sämtliche Personen mit Krankheitssymptomen, auch wenn diese nur leicht sind, dürfen nicht an der Tour teilnehmen. Das gleiche gilt für Personen mit positiv auf Covid-19 getesteten Personen im näheren Umfeld.

e) Wird eine Person, die in den letzten zwei Wochen an einer Aktivität in einer Gruppe teilgenommen hat, positiv auf Covid-19 getestet, informiert sie unverzüglich den Guide.

f) Risikogruppen wird von der Teilnahme an jeglichen Aktivitäten abgeraten, bei denen sie mit Personen in Kontakt kommen, die nicht im gleichen Haushalt leben. 

 

2. Vorgaben für geführte E-Bike Touren & Weinwanderungen

a) Guides legen besonderes Augenmerk auf die Leistungsfähigkeit der TeilnehmerInnen.

b) Die Teilnahme an Touren ist nur nach Voranmeldung möglich. Die Koordinaten/Anschrift der TeilnehmerInnen muss dabei hinterlegt werden.

c) Der Guide stellt sicher, dass sie/er über die Kontaktdaten aller TeilnehmerInnen verfügt.

d) Guides weisen die TeilnehmerInnen bei der Anmeldung und bei Beginn der Tour ausdrücklich auf die zwingend einzuhaltenden Vorgaben hin. Teilnehmende, die nicht mit den Vorgaben einverstanden sind, dürfen nicht am Angebot teilnehmen.

e) Der Guide ist für die Umsetzung der Vorgaben verantwortlich.

f) Vor dem Start überprüft/fragt der Guide, ob alle symptomfrei sind.

g) Der Guide dokumentiert die Tour oder den Kurs mit folgenden Angaben: TeilnehmerInnen, Datum, Uhrzeit, Ort, ggf. gefahrener Route sowie besonderen Vorkommnissen.

3. Weintour mit Fahrzeugen

a) Beim Ein- und Aussteigen sowie an Bord unserer Fahrzeuge gilt zum Schutz der Reisenden eine generelle Maskenpflicht.

b) Das Tragen von Hygienemasken gilt generell, wenn der vorgegebene Abstand vom 1.5 m nicht eingehalten werden kann.

c) Zu Beginn der Fahrt informiert der Guide die Gäste über die Richtlinien des Maskentragens.

d) Der Gast ist für die Besorgung und das Mitbringen von Schutzmasken grundsätzlich selbst verantwortlich. Notfalls sind Masken beim Guide erhältlich (solange Vorrat).

e) Das Fahrzeug wird nach jeder Tour gründlich gereinigt und Oberflächen desinfiziert.

4. Vorgaben zum Besuch von Weingütern

Bitte beachten Sie folgende Vorsichtsmassnahmen, damit Sie und wir vor einer Ansteckung durch Covid-19 geschützt werden:

a) Es gilt die Distanzregel von mindestens 1.5 Meter Abstand einzuhalten oder man schützt sich mit einer Maske.

b) Maximal 4 Gäste (sitzend) und 1 Guide (serviert am Tisch) zur Degustation pro Gruppe. Es gilt die erlaubte max. Anzahl von Gästen im Degustationsraum zu berücksichtigen.

c) Guide trägt Mundschutz zum Ausschank.

d) Es dürfen keine Speisen angeboten werden. Speisen sollen selbst mitgenommen werden.

e) Nach Möglichkeit sollte kontaktlos bezahlt werden.

5. Vorgaben zum Besuch von Restaurants

Es werden Restaurationsbetriebe berücksichtigen, welche das aktuell gültige Schutzkonzept für das Gastgewerbe einhalten.

Hinweis:
Dieses Schutzkonzept basiert auf dem aktuellen Schutzkonzept für Guides und Instruktoren von
swiss cycling sowie dem Schutzkonzept des Branchenverbandes Graubünden Wein zum Besuch von Weingütern mit Degustation, von GastroSuisse und der Busbranche.

Verfasst: Wine Tours Switzerland | Gian Carlo Casparis

Ort:   Maienfeld | Datum:  07. November 2020

+41 78 735 00 42

welcome@wine-tours.ch

Wine Tours Switzerland

Im Zogg 7, 7304 Maienfeld

tripavisor_schriftzug.png
  • Wine Tours Switzerland
  • Wine Tours Switzerland
  • Wine Tours Switzerland